Inhaltsverzeichnis

Entdecken Sie den Torre de Belém von innen

Der im Jahr 1521 eingeweihte Torre de Belém ist das Wahrzeichen Lissabons. Er befindet sich am Nordufer des Tejo und ist ein Symbol für Portugals glorreiches Zeitalter der Entdeckungen. Der 500 Jahre alte Turm wurde im manuelinischen Baustil errichtet und ist sowohl von außen als auch von innen beeindruckend.

Der Torre de Belém gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist für jeden Lissabon-Besucher einen Besuch wert. Wir verraten Ihnen alles über das Innere des Torre de Belém!

Was befindet sich im Inneren des Torre de Belém?

Torre de Belém innen

Die Terrasse

Turm von Belém innen

Der Saal des Gouverneurs

Torre de Belém innen

Der Königssaal

Turm von Belém innen

Der Audienzsaal

Torre de Belém innen

Das Gefängnis

Sehenswertes im Inneren des Torre de Belém

Der Torre de Belém ist ein architektonisches Wunderwerk und sollte unbedingt besucht werden, um die majestätische Architektur und die Geschichte des Ortes zu bewundern.

Torre de Belém innen

Treppe

Ein großes Highlight des Torre de Belém ist seine offene Terrasse ganz oben. Es gibt eine einzige schmale, steile Treppe, die Zugang zu allen Etagen einschließlich des Daches bietet, aber es kann ziemlich voll werden. Von der Terrasse aus hat man einen tollen Blick auf die Stadt. Ein rot-grünes Ampelsystem regelt, wann man hinauf- oder hinabsteigen darf. Während Sie warten, können Sie jedes Stockwerk auf dem Weg nach oben oder unten erkunden.

Turm von Belém innen

Erdgeschoss

In diesem Stockwerk war einst die Artillerie des Turms untergebracht, mit Kanonen, die durch die schmalen Fensteröffnungen auf den Fluss gerichtet waren. Viele dieser Kanonen befinden sich noch heute am selben Ort. Darunter liegt das Magazin, das zur Lagerung von Schießpulver und anderen militärischen Ausrüstungsgegenständen diente und in späteren Jahrhunderten in ein Gefängnis umgewandelt wurde.

Torre de Belém innen

Gouverneurskammer

In der Gouverneurskammer arbeiteten über Jahrhunderte hinweg neun aufeinander folgende Gouverneure. Es lohnt sich, die engen Tunnel an beiden Enden zu erkunden, um zu den angebauten Türmchen zu gelangen. Dort können Sie die Steinskulptur eines Nashornkopfes besichtigen, die zum Gedenken an die Ankunft der ersten Nashörner in Europa geschaffen wurde.

Turm von Belém innen

Königliche Kammer

Das Stockwerk über der Kammer des Gouverneurs ist die Kammer des Königs. Der Raum gibt einen Blick auf den Balkon im Renaissancestil frei, von dem aus man einen herrlichen Blick auf die untere Terrasse und den Fluss hat. Darüber, im dritten Stock, befindet sich der Audienzsaal.

Torre de Belém innen

Dachterrasse

Wenn Sie die oberste Etage erreichen, haben Sie einen weiten Blick auf die Uferpromenade, den Fluss und die umliegende Nachbarschaft. Die Christus-Erlöser-Statue und die Brücke des 25. Aprils sind zu sehen, und es ist ein perfekter Ort, um einige ikonische Fotos zu machen.

Besuch des Torre de Belém

Torre de Belém innen

Wenn Sie das Innere des majestätischen Torre de Belém erkunden möchten, müssen Sie sich das Eintrittsticket für den Torre de Belém besorgen. Obwohl Sie die Außenseite des Torre de Belém kostenlos besichtigen können, ist das Innere des Turms ein echtes Juwel, das für jeden Lissabon-Besucher einen Besuch wert ist!

Ein großes Highlight des Torre de Belém ist die offene Terrasse an der Spitze, aber auch der Rest des Turms ist eine Erkundung wert. Eine Wendeltreppe bietet Zugang zu allen Etagen, einschließlich des Daches. Es gibt eine Menge komplizierter architektonischer Details zu bewundern und Räume zu erkunden.

Tipps für Besucher

  • Wenn Sie sich den großen Menschenmassen entziehen wollen, sollten Sie den Torre de Belém an einem Wochentag und nicht am Wochenende besuchen.
  • Der Torre de Belém ist montags geschlossen.
  • Der Torre de Belém wird um 10:00 Uhr morgens geöffnet. Wir empfehlen jedoch, mindestens 1 Stunde früher zu kommen, wenn Sie das Gebäude von außen erkunden und einige Fotos machen möchten.
  • Normalerweise ist der Andrang am späten Vormittag am größten und dauert bis zum Nachmittag an. Wir empfehlen Ihnen, den Ort so früh wie möglich oder am Ende des Tages, kurz vor dem letzten Einlass, zu besuchen.
  • Es ist ideal, wenn Sie Ihr Ticket rechtzeitig im Internet kaufen. Auf diese Weise haben Sie auch die Möglichkeit der Stornierung, was sehr praktisch ist, wenn Sie sich über das Datum Ihres Besuchs nicht sicher sind.
  • Aufgrund der Lage des Torre de Belém bietet es sich an, den Besuch des Torre de Belém mit anderen Sehenswürdigkeiten in der Nähe zu kombinieren. Sie können das Jeronimos-Kloster besuchen, das nur 15 Gehminuten entfernt ist.



Torre de Belém Tickets buchen

Turm von Belém Tickets
Verlängerte Gültigkeit
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Audioguide
Mehr anzeigen
Torre de Belém Tickets mit Audioguide
Flexible Dauer
Audioguide
Mehr anzeigen
Belém am Flussufer: Lissabon e-Bike Tour
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
3 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen

Häufig gestellte Fragen: Torre de Belém innen

Kann man den Torre de Belém von innen besichtigen?

Ja, der Torre de Belém kann von etwa 150 Personen gleichzeitig besichtigt werden. Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 8,50 Euro, Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

Was befindet sich im Inneren des Torre de Belém?

Der Torre de Belém hat mehrere Bereiche, darunter eine Terrasse, Säle für Versammlungen und Zeremonien, eine Kapelle, eine Waffenkammer, ein Gefängnis und Toiletten.

Wie groß ist der Torre de Belém?

Der Torre de Belém ist etwa 30 Meter hoch und 13 Meter breit. Die erste Etage besteht aus dem Gouverneurssaal, einem achteckigen Raum, während sich in den nordöstlichen und nordwestlichen Ecken Korridore befinden, die mit den Bartizanen verbunden sind.

Kann man im Inneren des Torre de Belém Fotos machen?

Ja, das Fotografieren im Torre de Belém ist erlaubt.

Ist der Eintritt in den Torre de Belém kostenlos?

Nein, der Eintritt in den Torre de Belém ist nicht kostenlos. Um den Torre de Belém zu besichtigen, müssen Sie eine Eintrittsgebühr bezahlen.

Lohnt sich ein Besuch des Torre de Belém?

Der Torre de Belém, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, erzählt die Geschichte des portugiesischen Zeitalters der Entdeckungen. Besuchen Sie die Attraktion, um die Wendeltreppe und die Dachterrasse zu besichtigen und die architektonischen Details und Räume zu bewundern.

Wer hat den Torre de Belém entworfen?

Der Torre de Belém wurde von dem Architekten Francisco de Arruda entworfen.

Wo befindet sich der Torre de Belém?

Der Torre de Belém befindet sich am Nordufer des Tejo in der Stadt Lissabon, Portugal.

Wann wurde der Torre de Belém gebaut?

Der Torre de Belém wurde im 16. Jahrhundert, um 1515, erbaut und von dem berühmten Architekten Francisco de Arruda entworfen.